Deprecated: preg_replace(): The /e modifier is deprecated, use preg_replace_callback instead in /www/htdocs/w00aaca8/forum/Sources/Load.php(225) : runtime-created function on line 3
Schon getroffen?
 
Willkommen Gast. Bitte einloggen oder registrieren.
24. September 2018, 10:04:58
30907 Beiträge in 511 Themen von 29 Mitglieder
Neuestes Mitglied: adminster
Aurakanal  |  dein hier und jetzt  |  sag ungesagtes  |  Schon getroffen? « vorheriges nächstes »
Seiten: [1] 2 3 ... 33 Nach unten
Autor Thema: Schon getroffen?  (Gelesen 43984 mal) Mister Wong Del.icio.us FaceBook Stumble Upon Google Bookmarks Technorati Yahoo My Web
Juliane
Gast
« : 30. September 2007, 11:50:18 »

Ein halbes. War gestern schon zu einer Veranstaltung und gehe heute nachmittag noch zu einer Lesung mit Jan-Philipp Reemtsma.

Meint ihr das eigentlich ernst mit dem Treffen im Spätherbst/ Frühwinter? Und wo könnte das stattfinden?

Gespeichert
albertine
Administrator
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5524


WWW

Offline Offline

« Antwort #1 : 30. September 2007, 11:57:06 »

eher richtiger winter, so im januar, hatten wir schon mal kurz angesprochen.
dann kann man sich in ruhe überlegen, wie und wo, so dass auf jeden fall auch zb ayu dabei sein könnte, wenn sie denn wollen würde...
Gespeichert

"bananarama"
Diana
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 628




Offline Offline

« Antwort #2 : 30. September 2007, 12:29:59 »

Ayu kann nur im Winter? Wieso denn?
Und wo soll es stattfinden?
Gespeichert
Diana
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 628




Offline Offline

« Antwort #3 : 30. September 2007, 12:37:16 »

dann kann man sich in ruhe überlegen, wie und wo,

Oh, das hatte ich überlesen...
Wie auch immer, ich finde, dass man sich im Winter nicht unbedingt einer Stadt treffen sollte, da ist man darauf angewiesen, in Gaststätten rumzuhängen. Wenn Winter, dann wäre doch sowas gut, oder? => http://www.schlossberg.de/ Liegt schön zentral und ist nicht teuer. Und mann hätte viiieeel Zeit zum Reden und Spazierengehen. Freundlich

Im Sommer wäre Berlin für mich die erste Adresse, weil man nirgends woanders so billige Unterkünfte findet.
Gespeichert
albertine
Administrator
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5524


WWW

Offline Offline

« Antwort #4 : 30. September 2007, 12:44:55 »

ja, ein bißchen spazieren und am ofen hocken wäre schon nett.
wer hätte denn überhaupt lust auf so ein treffen?
Gespeichert

"bananarama"
Diana
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 628




Offline Offline

« Antwort #5 : 30. September 2007, 12:51:40 »

Wir auf jeden Fall. Wir sind bei sowas eigentlich immer dabei.  Cool Und wenn du, Juliane und Seiltänzerin kommen, sind wir nicht nur eigentlich dabei.  Zwinkernd
Gespeichert
Seiltänzerin
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4588




Offline Offline

« Antwort #6 : 30. September 2007, 15:07:10 »

 Freundlich

ich hätte auch lust drauf - allerdings finde ich, dass gerade im winter eine stadt vorteile hat, weil man dann nicht nur in cafés und kneipen, gehen kann - in denen man sich nach spaziergängen ja auch schnell aufwärmen kann -, sondern auch
ausstellungen, theater etc. besuchen könnte  (mit freundesbesuch kann man es evtl. auch verbinden, falls man sich irgendwo trifft, was weiter weg wäre).
überhaupt fände ich die vorstellung beruhigender, ausweichmöglichkeiten zu haben  Verlegen, was in der stadt mehr möglich ist.
ich bin zwar optimistisch, versteht mich nicht falsch, aber es gäbe mir einfach ein entspannteres gefühl.
Gespeichert
albertine
Administrator
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5524


WWW

Offline Offline

« Antwort #7 : 30. September 2007, 15:24:36 »

Ayu kann nur im Winter?

 ich glaube, wenn ayu kann, dann ist das nicht jahreszeitenabhängig.... Grinsend

aber da wir uns bisher wirklich gar keine konkreten gedanken gemacht haben über das wer,wo,wie; kann man das eben ein bißchen langfristiger planen und damit es nicht zu langfristig wird, eben für den winter.
Gespeichert

"bananarama"
Seiltänzerin
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 4588




Offline Offline

« Antwort #8 : 30. September 2007, 15:39:51 »

finde ich eine gute idee, denn frühling/sommer ist noch seeeeehr weit.

wie wäre es denn mit frankfurt? das ist auch sehr zentral und es gibt auch einen schön kitschigen weihnachtsmarkt dort nebst etlichen flüssen, museen, menschen etc....
Gespeichert
Juliane
Gast
« Antwort #9 : 30. September 2007, 18:26:51 »

einen schön kitschigen weihnachtsmarkt*... menschen etc**....

*Nur über meine Leiche.








Gut, ist übertrieben, aber nur ein bißchen.  Augen rollen

** Wenn wir dir nicht genügen, sag's nur ruhig rundheraus und frei von der Leber weg.  Schockiert
Gespeichert
Diana
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 628




Offline Offline

« Antwort #10 : 30. September 2007, 18:28:28 »

Frankfurt klingt gut, aber trotzdem würde ich mir das mit dem Wintertreffen in der Stadt sehr gut überlegen. Wir unternehmen ziemlich oft Städtereisen und haben das früher auch mal im Herbst/Winter getan. Diese Reisen haben wir im Nachhinein immer mehr oder weniger bereut (es wird früh dunkel, es ist kalt und nass) und uns vorgenommen, Städtereisen grundsätzlich nur noch in den wärmeren Jahreszeiten zu unternehmen. Für den Besuch von Museen und Theatern reicht so ein Treffen sowieso nicht aus, erfahrungsgemäß hat man nur den Freitagabend und den Samstag zur Verfügung.
Gespeichert
albertine
Administrator
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 5524


WWW

Offline Offline

« Antwort #11 : 30. September 2007, 18:36:20 »

ich mag ja städte auch lieber als das land, meistens zumindest. aber bei so einem treffen geht es ja eher um die leute als um sehenswürdigkeiten. mir wäre das zuviel tamtam.

was die ausweichmöglichkeiten angeht, so würde ich die in den jeweiligen fortbewegungsmitteln sehen, mit denen man anreist.
in meinem fall würde das bedeuten, dass ich leib und leben peter voss oder juliane anvertraue , auf dass sie mich zum nächsten bahnhof bringen, wenn es hart auf hart kommt.
Gespeichert

"bananarama"
Juliane
Gast
« Antwort #12 : 30. September 2007, 18:47:51 »

Fluchtwagen mit Chauffeur, ist auch originell.  Rauchen
Gespeichert
Diana
*****
Geschlecht: Weiblich
Beiträge: 628




Offline Offline

« Antwort #13 : 30. September 2007, 18:49:34 »

Ich sehe es so wie albertine, es geht um die Leute. So ein Feriendorf in landschaftlich schöner Umgebung könnte ich mir gut für ein Treffen vorstellen. Und immerhin hat man dort sein eigenens Reich, in das man sich zurückziehen kann. Preislich ist diese Art von Unterbringung sowieso nicht zu schlagen, für 30-40 Euro / Nacht hat man ein ganzes Haus (inklusive Schwimmbadbenutzung!) zur Verfügung. Die Häuser kann man gegebenfalls auch gemeinsam nutzen, denn sie bieten Platz für bis zu 6 Personen. Und wer Kinder mitbringen möchte, kann das problemlos tun, die sind dort bestens aufgehoben. In Zandt waren wir übrigens schon mal - tolle Gegend, schöne Häuser und nettes Feriendorf. Die Ausflugsziele (zum Beispiel Cham oder die netten Orstchaften in Tschechien), wenn man denn Lust auf's Ausfliegen hat, sind auch nicht zu verachten. Das ist aber nur eine Anregung, wir sind auch für andere Orte der Begegnung offen. Zwinkernd
Gespeichert
homo norimbergensis
*****
Beiträge: 2034

Aurakanal-Preise:
Brennender Weihnachtsbaum



Offline Offline

« Antwort #14 : 30. September 2007, 18:54:03 »



ich glaube wir sollten erst mal einen thread über ...phobien.....starten
Gespeichert

Willst du wissen, welcher Weg vom Berg herunterführt, musst du Leute fragen, die von dorther kommen.
Seiten: [1] 2 3 ... 33 Nach oben
Aurakanal  |  dein hier und jetzt  |  sag ungesagtes  |  Schon getroffen? « vorheriges nächstes »
    Gehe zu: